Was tun wir, um Ihre Forderungen zu realisieren?

    Unsere Inkassotätigkeiten umfassen folgende Maßnahmen:
    Schriftliche Zahlungsaufforderung unter Verwendung der Kundendaten laut Auftrag des Gläubigers
    Auswertungen einer Wirtschaftsauskunftei – Schuldnerdaten (Veränderungen der Datenbank beeinflussen laufende Inkassoakten)
    Schuldner-Ermittlungen (Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt. Handels- und andere Register)
    Telefoninkasso
    Besuche der Schuldner
    Ratenzahlungsvereinbarungen, Teilzahlungsabsprachen und deren Kontrolle
    Evtl. Vergleiche mit Schuldnern nach Absprache mit Gläubigern
    Besicherungen von Forderungen zur Unterstützung/Druckmittel von
    Teilzahlungsvereinbarungen
    z. B. Schuldbeitritte
    Notarielle Schuldanerkenntnisse
    Forderungsübertragung/Zessionen
    Hereinnahme von KFZ-, Maschinen-Briefen, Versicherungspolicen u. ä.
    Kontrolle und Abwicklung von Teilzahlungsvereinbarungen
    Durchführung des gerichtlichen Mahnverfahrens – incl. Zahlungsverkehr und Terminkontrollen. Evtl. Unterrichtung der Vertragsanwälte über Veränderungen bei den Schuldnern = Nachträge aus der Auskunfts-Datenbank, Sachstandsmitteilungen für Gläubiger, bei Einschaltung von Vertragsanwälten Abrechnung auch über uns.
    Auf Wunsch Kontaktstelle zum Kreditversicherer des Gläubigers.